Kwazulu Natal

05.09.2015

Es geht wieder nach Hause. Hillies back in Afrika 😎

Nach einem recht angenehmen Nachtflug im A380 sind wir Morgens in Johannesburg gelandet.
Nach der Wagenübernahme geht es knapp 300 Kilometer im Dauerregen nach Piet Retief.

Da es auch nach der Ankunft in der African Flair Lodge nicht aufhört zu regnen, gehen wir schnell noch was im Tuscarora Spur essen und holen dann etwas Schlaf nach.

 

06.09.2015

Heute geht es recht früh weiter nach Pongola in die White Elefant Safari Lodge im Pongola Game Reserve South. Den Nordteil hatten wir bereits mal in 2011 besucht.

Die Lodge liegt wunderschön am Jozini Damm und um unser Zelt laufen eine Menge Nyalas und Warzenschweine rum.  Die Gegend ist sehr trocken da es hier seit letztem Jahr nicht mehr geregnet hat und eine der größten Dürren der letzten Jahre herrscht. Der Regen gestern war der erste dieses Jahr.
Am späten Nachmittag geht es auf die erste Safari die aber eher ruhig bleibt. Trotzdem ist es schön wieder auf Safari zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*