Welcome back in Australia

11.10.2019

Für uns ungewöhnlich, starten wir diesmal an einem Freitag in den Urlaub. Zurück nach Australien. Da aber jeweils schon 2 Tage für die An- und Abreise draufgehen, zählt jeder Tag.

Der Flug mit Singapore Airlines nach Singapur und 3 Stunden später nach Brisbane klappt einwandfrei.

12.10.2019

In Brisbane landen wir gegen 19 Uhr, so dass wir nur noch unseren Wagen bei Avis abholen und ins nahe gelegene The Kingsford Brisbane Airport Hotel fahren. Jetzt noch schnell in den Supermarkt, duschen und ab ins Bett.

13.10.2019

Wir haben uns entschieden, Brisbane links liegen zu lassen und direkt Richtung Sunshine Coast zu fahren. Großstädte kennen wir jetzt doch schon einige. Auf dem Weg ans Meer nach Noosa machen wir noch einen kleinen Abstecher. Eigentlich sind wir beide gegen Zoobesuche im Urlaub, mit Ausnahme von San Diego, aber hier ist der Australia Zoo von Steve Irwin, The Crocodile Hunter.Ich habe die Dokus von ihm geliebt. Also musste ich dahin.

Naja, sagen wir so, es werden Tiere präsentiert. aber nicht unbedingt in Ihrer natürlichen Umgebung. Es ist eher ein riesiger Streichelzoo, mit Tiershows und einem omnipräsenten Steve Irwin, der extrem in Szene gesetzt wird.Kann man machen, muss man aber nicht. Das ganze noch für knapp 45 € pP.

Im Anschluss fahren wir noch in die Glass House Mountains zum gleichnamigen Lookout Point,um dann gegen späten Nachmittag in Noosa anzukommen.

Die nächsten beiden Nächte verbringen wir im Mantra French Quarter und hatten wohl Glück, dass wir noch das letzte unrenovierte Zimmer mit Balkon zum Hinterhof bekommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*