Custer

12.06.2017

Nach einer weiteren nicht so tollen Nacht im Hilton (die ganze Nacht sind Züge gefahren die jedes mal beim vorbeifahren laut gehupt haben) brechen wir heute zu unserer ersten längeren Fahrt nach Custer auf, welches wir nach ca. 6 Stunden erreichen. Da es für heute schon zu spät ist um noch in irgend einen Park aufzubrechen, gehen wir noch eine Stunde minigolfen – juhu – und bummeln anschließend noch durch Custer. (Hier glaubt Michaela noch das sie gewinnt) Es gibt nur eine Straße mit Geschäften und die meisten sind Restaurants. Ein typisches Touristennest eben. Nach dem Abendessen geht es zurück ins Hotel. Die nächsten drei Nächte bleiben wir im Super 8 in Custer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*