Manatees

18.10.2016

Heute wollten wir in Crystal River eine Tour „Swim with the Manatees“ machen. Nachdem wir im Internet recherchiert haben ist aber klar, dass wir zu früh sind. Die Massen an Manatees sind erst ab November zu sehen momentan gibt es in den Quelltöpfen wohl nur vereinzelt Tiere und zudem ist der Hauptspot die „Three Sisters Springs“ momentan noch geschlossen. Deshalb entscheiden wir uns kurzerhand zum Homosassa Springs Wildlife State Park zu fahren. Dies ist ein Park wo verletzte Tiere aufgenommen werden und hier soll es ebenfalls Manatees geben, welche man von über Wasser und durch eine Glasscheibe Unterwasser im klaren Wasser beobachten kann.

Nach einer kurzen Bootsfahrt vom Parkplatz bzw. dem Visitors Center zum Parkeingang stellen wir fest, dass es hierher viele Schulklassen zieht und das ganze ist eher ein Zoo als ein Wildlife Park. Na ja, wir gehen trotzdem rein in der Hoffnung auf Manatees.

Tja was soll ich sagen. Wir haben einen Rundgang gemacht, es gab ein Gehege mit einem Florida Panther und Bobcats, welche wir beide in Freier Wildbahn noch nicht gesehen haben uns sogar ein Hippo ist zu bestaunen aber die Seekühe sind nur während der Show bzw. Fütterung zu sehen und ansonsten leider nicht. Also alles in allem eher ein Reinfall. Naja kann passieren.Was mittlerweile auch nicht mehr zu übersehen ist, dass es mit großen Schritten auf Halloween zu geht. Selbst in den National Parks kommt man um Geister, Skelette und Hexen nicht mehr herum.Mittags fahren wir weiter Richtung Lakelands um noch mal in die Bok Tower Gardens zu gehen. Fahrtzeit angeblich 2 Stunden. Leider ist der Weg dann doch länger als erwartet bzw. wir verzetteln uns auch noch etwas auf der Suche nach einem Starbucks und einem Internetzugang da wir noch kein Hotel gebucht haben, sodass wir erst gegen 16.30 Uhr dort ankommen würden und der Park aber schon um 17 Uhr schließt. Also brechen wir die Fahrt in Bartow ab und fahren einen Dunkin‘ Donuts an um erst mal ein Hotel zu buchen und beschließen auch gleich hier zu bleiben und kehren ins Holiday Inn Express Bartow ein. Morgen geht es dann mit Ruhe weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*