Terlingua

13.10.2017

Voll cool. Nach einem wieder sehr langen Fahrtag kommen wir in Terlingua an.Das ist das nächste Dorf zum Big Bend Natinalpark. Kein Zimmer mehr frei außer diesem einen, richtig teuren, in dieser nicht so toll bewerteten Unterkunft. Und wir kommen auch noch am Wochenende, den gefragtesten und teuersten Tagen.
Aber das Teil ist richtig klasse. Mitten im Nichts, nur ein paar nicht mehr bewohnte Häuser in der Wüste und dieses Hotel. Im Motel nur Biker, man kommt sich vor wie bei Robert Rodriguez Film „From Dusk Till Dawn“. Nachdem wir kurz das Zimmer angeschautund die Taschen abgestellt haben beschließen wir den Tag auf der Dachterrasse im angeschlossenen Restaurant mit einem kühlen Bier für zwei Dollar (normal sind hier fünf bis sechs Dollar) und einem Gläschen Wein ausklingen zu lassen.Später gibt es noch Livemusik, natürlich Country Musik, von zwei Einheimischen Musikern.Ein sehr netter Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*