Donuts, Leuchturm und ein Mordversuch!

28.05.2019

Heute ist Namenstag und ich darf mir was wünschen. Donuts!!!Da wir gestern außer Zoo nichts anderes mehr in San Diego geschafft haben, steht heute noch einiges auf dem Programm. Wir starten in Coronado. Erst die Nordseite mit super Blick auf die Skyline von San Diegound anschließend die Südseite mit dem bekannten Hotel del Coronado.Zurück über die gleichnamige Brücke nach Point Loma in das Cabrillo National Monument.Der Versuch mich loszuwerden, ist nur knapp gescheitert 😉Ohne Leuchtturm im Urlaub geht ja nun mal garnicht.Das ist es dann auch gewesen mit San Diego.Wir fahren gemütlich die Historic 101 am Meer entlang, wo nicht wirklich viel Meer zu sehen ist, Richtung Los Angeles. Einen letzten Stop legen wir noch in La Jolla ein um uns die Seelöwen in der La Jolla Cove anzuschauen. Übernachtung ist im La Quinta Inn & Suites by Wyndham Carlsbad.

One Reply to “Donuts, Leuchturm und ein Mordversuch!”

  1. Hallo Ihr 2,
    ein kleiner Tipp an die Täterin. Wenn sich das Opfer noch mal an der Klippenkante zeigt, einfach auf die Finger treten. ;-).
    Schöne Fotos und Kommentare, Frank. Schade, dass mein Rechner so lange braucht um die Fotos zu laden.
    Genießt die letzten Tage noch. In Good-Old-Germany pellt sich die warme Jahreszeit so ganz langsam und unterbrochen von viel Regen aus den Wolken.
    Liebe Grüße
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*